Walnusswochenende

16. bis 18. Oktober 2020

Gunzenhausen (Mittelfranken)

 

Walnussbäume sind wahre Alleskönner: Nicht nur die Nüsse können als wertvolle Energie- und Eiweißlieferanten verspeist werden -  andere Teile des Baumes werden als Färbe- oder als Waschmittel verwendet, und aus dem wertvollen Holz können sogar Musikinstrumente gebaut werden. Aktuell gibt es in Deutschland keine nennenswerte eigene Produktion – 2019 wurden ganze 42 000 Tonnen importiert. Nur, wer ländlich wohnt oder den Luxus eines großen Gartens sein Eigen nennen kann, weiß daher wie lecker frische Schälnüsse schmecken können. An den Walnusseinsätzen diesen Herbst können die Teilnehmer unterschiedliche Walnusssorten entdecken, Sammel- und Knacktechniken mit neuen Bekanntschaften vergleichen, und Modelle der lokalen Wertschöpfung kennen lernen.  Das erste Walnusswochenende beinhaltet Wissenswertes zur Walnuss, ausgedehnte Sammelspaziergänge in Streunusswiesen, gemeinschaftliches Knacken, Verarbeiten und Essen, den Besuch in einer Walnussmanufaktur, sowie viele neue Bekanntschaften.

 

Wir übernachten in einer Jugendherberge, verpflegen uns einfach & lecker vegan und vegetarisch und gehen davon aus, dass alle Teilnehmenden gerne selbst mit anpacken. Angesprochen sind explizit Menschen aller Altersgruppen – von nah und fern. Einzige Voraussetzung: ihr müsstet Radfahren können, da wir unsere Ziele am Samstag radelnd ansteuern werden (ca. 35km insgesamt). Wenn ihr euer Fahrrad nicht mitbringen könnt oder keines zur Verfügung habt, gibt es die Möglichkeit zum Ausleihen vor Ort.  Die An- und Abreise sollte mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Mitfahrgemeinschaften erfolgen. Treffpunkt ist der Bahnhof Gunzenhausen

 

Programm (Stand 09.09.2020)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*nussreich wird von einkorn e.V. konzipiert und durchgeführt. Es zielt darauf ab, praktische Lernerfahrungen zu Walnüssen und Esskastanien für Menschen aller Generationen zu schaffen. Das Projekt wird von der Deutschen Postcode Lotterie finanziell unterstützt.

Screen Shot 2020-09-18 at 10.53.46.png